Registerauskunft Patent

Aktenzeichen DE: 10 2006 056 725.0 (Status: anhängig/in Kraft, Stand am: 20. Mai 2024)

Stammdaten
INIDKriteriumFeldInhalt
SchutzrechtsartSARTPatent
StatusSTAnhängig/in Kraft
21Aktenzeichen DEDAKZ10 2006 056 725.0
54Bezeichnung/TitelTIInjektionsverfahren zum Abdichten von Rissen und Wegsamkeiten in Evaporitgesteinsschichten, Salzgrus und technischen Baustoffen mit Salzkomponenten
51IPC-HauptklasseICM
(ICMV)
E21D 11/38 (2006.01)
51IPC-Nebenklasse(n)ICS
(ICSV)
E21F 17/00 (2006.01)
22Anmeldetag DEDAT01.12.2006
43OffenlegungstagOT05.06.2008
Veröffentlichungstag der ErteilungPET14.01.2010
71/73Anmelder/InhaberINHBGE TECHNOLOGY GmbH, 31224 Peine, DE
72ErfinderINvon Borstel, Lieselotte Ernestine, Dr., 31188 Holle, DE
74VertreterVTRBrümmerstedt Oelfke Seewald & König Anwaltskanzlei, 30159 Hannover, DE
10Veröffentlichte DE-DokumenteDEPNOriginaldokument: DE102006056725A1
Recherchierbarer Text: DE102006056725A1
Originaldokument: DE102006056725B4
Recherchierbarer Text: DE102006056725B4
Zustellanschrift Advopat Patent- und Rechtsanwälte, 30010 Hannover, DE
FälligkeitFT
FG
31.12.2024
Jahresgebühr für das 19. Jahr Gebühren für Patentschutz
Zuständige Patentabteilung 24
57ZusammenfassungABDie Erfindung betrifft ein Injektionsverfahren zum Abdichten von Rissen (insbesondere von μm-Rissen) und Wegsamkeiten in Evaporitgesteinsschichten, Salzgrus und technischen Baustoffen mit Salzkomponenten zur Abkapselung von schadstoffgefüllten Hohlräumen sowie zur Versiegelung von Kontaktbereichen zwischen Evaporitgesteinen und technischen Baustoffen mit Salzkomponenten unter Verwendung von kieselsäurehaltigen Injektionsmaterialien ohne Härterchemikalien. Um ein langzeitstabiles Verschließen, Abdichten, Abkapseln und Versiegeln der Systeme zu erzielen, wird die kieselsäurehaltige Lösung mit Hochdruck injiziert. Vorzugsweise werden beim Verschließen der Risse in Evaportigesteinen sowie in technischen Baustoffen mit Salzkomponenten die kieselsäurehaltigen Lösungen mit einem über dem Frac-Druck liegenden Druck injiziert.
56Entgegenhaltungen/ZitateCT DE000000446601A (DE 4 46 601 C)
DE000000441622A (DE 4 41 622 C)
43ErstveröffentlichungstagEVT05.06.2008
Anzahl der Bescheide 2
Anzahl der Erwiderungen 2
Erstmalige Übernahme in DPMAregisterEREGT26.05.2011
Tag der (letzten) Aktualisierung in DPMAregisterREGT16.02.2024
(alle Aktualisierungstage einblenden)(alle Aktualisierungstage ausblenden)26.05.2011; 17.07.2011; 07.01.2012; 07.03.2012; 08.01.2013; 26.02.2013; 07.01.2014; 01.03.2014; 08.01.2015; 20.02.2015; 08.01.2016; 20.02.2016; 01.03.2017; 27.02.2018; 03.08.2018; 06.09.2018; 15.02.2019; 15.02.2020; 26.02.2021; 09.01.2022; 01.03.2022; 17.02.2023; 16.02.2024
Verfahrensdaten
Nr. Verfahrensart Verfahrensstand Verfahrensstandstag Verfahrensstandstag aufsteigend sortiert Erstveröffentlichungstag Alle Details anzeigen
1 Vorverfahren Die Anmeldung befindet sich in der Vorprüfung 01.12.2006   Details anzeigen
2 Prüfungsverfahren Prüfungsantrag wirksam gestellt 01.12.2006   Details anzeigen
3 Vorverfahren Das Vorverfahren ist abgeschlossen 12.02.2007   Details anzeigen
4 Klassifikationsänderung Änderung der IPC-Hauptklasse 09.03.2007   Details anzeigen
5 Publikationen Offenlegungsschrift 05.06.2008 05.06.2008 Details anzeigen
6 Prüfungsverfahren Erwiderung auf Prüfungsbescheid 15.06.2009   Details anzeigen
7 Prüfungsverfahren Erteilungsbeschluss durch Prüfungsstelle/Patentabteilung 31.08.2009   Details anzeigen
8 Publikationen Patentschrift 14.01.2010 14.01.2010 Details anzeigen
9 Prüfungsverfahren Patent rechtskräftig erteilt 14.04.2010 08.07.2010 Details anzeigen
10 Anmelder-/Inhaberänderung Änderung des Anmelders/Inhabers 02.08.2018 06.09.2018 Details anzeigen