zur Startseite des DPMA

DPMAregister

Patente und Gebrauchsmuster

Registerauskunft Patent

Aktenzeichen DE: 10 2004 058 870.8 (Status: nicht anhängig/erloschen, Stand am: 24. Januar 2022)

Stammdaten 
INIDKriteriumFeldInhalt
SchutzrechtsartSARTPatent
StatusSTNicht anhängig/erloschen
21Aktenzeichen DEDAKZ10 2004 058 870.8
54Bezeichnung/TitelTISchiebetür für Kraftfahrzeuge und Verfahren zu deren Montage
51IPC-HauptklasseICM
(ICMV)
B60R 16/027 (2006.01)
51IPC-Nebenklasse(n)ICS
(ICSV)
B60J 5/06 (2006.01)
H02G 11/00 (2006.01)
22Anmeldetag DEDAT06.12.2004
43OffenlegungstagOT08.06.2006
Veröffentlichungstag der ErteilungPET22.11.2012
71/73Anmelder/InhaberINHBrose Fahrzeugteile GmbH & Co. Kommanditgesellschaft, Coburg, 96450 Coburg, DE
72ErfinderINKuhnen, Thorsten, 97318 Kitzingen, DE
Kriese, Olaf, 96486 Lautertal, DE
Cruz, Patricia, 96049 Bamberg, DE
Herwig, Arnd, 96148 Baunach, DE
74VertreterVTR2K Patentanwälte Blasberg Kewitz & Reichel Partnerschaft mbB, 60325 Frankfurt, DE
10Veröffentlichte DE-DokumenteDEPNOriginaldokument: DE102004058870A1PDF DE102004058870A1; Recherchierbarer Text: DE102004058870A1PDF DE102004058870A1
Originaldokument: DE102004058870B4PDF DE102004058870B4; Recherchierbarer Text: DE102004058870B4PDF DE102004058870B4
Zustellanschrift 2K Patentanwälte Blasberg Kewitz & Reichel, Partnerschaft mbB, 60325 Frankfurt, DE
Inländische Priorität beansprucht inPRNCI20 2005 019 103.5
Zuständige Patentabteilung 38
57ZusammenfassungABDie Erfindung betrifft eine Schiebetür für Kraftfahrzeuge, die ein Türaußenblech (3), ein Türinnenblech (4) und eine Türinnenverkleidung (50) aufweist, die an zumindest einer an einer Fahrzeugkarosserie vorgesehenen Führungsschiene abgestützt ist und die zwischen einer geöffneten Stellung und einer geschlossenen Stellung entlang einer Fahrzeuglängsrichtung (x) verschiebbar ist. Die Schiebetür umfasst eine Kabelführungsgruppe (20, 25) zum Aufnehmen und Führen von elektrischen Kabeln, die in oder an der Fahrzeugkarosserie vorgesehene erste elektrische Elemente mit an der Schiebetür (1) vorgesehenen zweiten elektrischen Elementen verbinden, wobei die Kabelführungsgruppe beim Verschieben der Schiebetür zumindest in einer die Fahrzeuglängsrichtung (x) enthaltenden Verschiebeebene beweglich ist und wobei ein Führungskanal (14, 16-18) zum Führen der Kabelführungsgruppe (20, 25) beim Verschieben der Schiebetür (1) vorgesehen ist.$A Erfindungsgemäß zeichnet sich die Schiebetür dadurch aus, dass Führungsflächen (16-18) des Führungskanals (14) zumindest abschnittsweise am Türinnenblech (4) und/oder an einem mit dem Türinnenblech (4) verbindbaren Türmodulträger (10) und/oder an der Türinnenverkleidung (50) ausgebildet oder integriert sind.
56Entgegenhaltungen/ZitateCT[A, D]   DE000019905022A1 (DE 199 05 022 A1)PDF DE000019905022A1 (DE 199 05 022 A1)
[A, D]   DE000019717490A1 (DE 197 17 490 A1)PDF DE000019717490A1 (DE 197 17 490 A1)
[X]   DE000010349626A1 (DE 103 49 626 A1)PDF DE000010349626A1 (DE 103 49 626 A1)
[A, D]   DE000010000930A1 (DE 100 00 930 A1)PDF DE000010000930A1 (DE 100 00 930 A1)
[X]   EP000001108621A2 (EP 1 108 621 A2)PDF EP000001108621A2 (EP 1 108 621 A2)
DE000069929386T2 (DE 699 29 386 T2)PDF DE000069929386T2 (DE 699 29 386 T2)
US000006919511B2 (US 6 919 511 B2)PDF US000006919511B2 (US 6 919 511 B2)
US000005584144A (US 5 584 144 A)PDF US000005584144A (US 5 584 144 A)
43ErstveröffentlichungstagPUB08.06.2006
Anzahl der Bescheide 1
Anzahl der Erwiderungen 1
Tag der ersten Übernahme in DPMAregisterEREGT27.05.2011
Tag der (letzten) Aktualisierung in DPMAregisterREGT07.01.2020
(alle Aktualisierungstage einblenden)(alle Aktualisierungstage ausblenden)27.05.2011; 19.07.2011; 05.11.2011; 06.01.2012; 07.01.2012; 24.01.2012; 26.01.2012; 27.01.2012; 03.03.2012; 01.05.2012; 10.07.2012; 12.07.2012; 13.07.2012; 07.08.2012; 14.08.2012; 15.08.2012; 18.08.2012; 24.08.2012; 28.08.2012; 12.09.2012; 13.09.2012; 03.10.2012; 22.11.2012; 27.11.2012; 08.01.2013; 12.01.2013; 11.04.2013; 29.05.2013; 01.08.2013; 08.01.2014; 01.03.2014; 16.04.2014; 06.05.2014; 16.08.2014; 19.08.2014; 25.09.2014; 25.03.2015; 22.01.2016; 31.10.2018; 07.01.2020
Verfahrensdaten
PositionVerfahrensartVerfahrensstandVerfahrensstandstagVerfahrensstandstag absteigend sortierenVeröffentlicht im Patentblatt vomAlle Details anzeigen
1 Vorverfahren Die Anmeldung befindet sich in der Vorprüfung 06.12.2004  Detail anzeigen
2 Rechercheverfahren Rechercheantrag wirksam gestellt 07.01.2005  Detail anzeigen
3 Vorverfahren Das Vorverfahren ist abgeschlossen 02.02.2005  Detail anzeigen
4 Klassifikationsänderung Änderung der IPC-Hauptklasse 23.06.2005 23.11.2006 Detail anzeigen
5 Rechercheverfahren Mitteilung über den ermittelten Stand der Technik ergangen 11.07.2005  Detail anzeigen
6 Klassifikationsänderung Änderung der IPC-Hauptklasse 17.10.2005 23.11.2006 Detail anzeigen
7 Publikationen Offenlegungsschrift 08.06.2006 08.06.2006 Detail anzeigen
8 Prüfungsverfahren Prüfungsantrag wirksam gestellt 22.06.2006 07.09.2006 Detail anzeigen
9 Klassifikationsänderung Änderung der IPC-Hauptklasse 21.09.2006 23.11.2006 Detail anzeigen
10 Prüfungsverfahren Prüfungsbescheid 04.11.2011  Detail anzeigen
11 Prüfungsverfahren Erwiderung auf Prüfungsbescheid 20.01.2012  Detail anzeigen
12 Prüfungsverfahren Erteilungsbeschluss durch Prüfungsstelle/Patentabteilung 12.07.2012  Detail anzeigen
13 Publikationen Patentschrift 22.11.2012 22.11.2012 Detail anzeigen
14 Prüfungsverfahren Patent rechtskräftig erteilt 23.02.2013 29.05.2013 Detail anzeigen
15 Verwaltungsverfahren Die Anmeldung gilt als zurückgenommen wegen Nichtzahlung der Jahresgebühr/das Schutzrecht ist wegen Nichtzahlung der Jahresgebühr erloschen 01.07.2014 25.09.2014 Detail anzeigen

Sie sind hier:  >  DPMAregister-StartseitePatente und Gebrauchsmuster >  Detailansicht