Auskunft zu einer Unionsmarke 

Nummer der Marke: 004905949 (Marke eingetragen, Stand am: 17. Juli 2024)

Hinweis: Für einen aktuellen Rechts- und Verfahrensstand bei Unionsmarken verwenden Sie bitte die Datenbank eSearch plus  der registerführenden Behörde. Anträge, Widersprüche oder Löschungen zu Unionsmarken bitte direkt an das EUIPO senden.

Stammdaten
INIDKriteriumFeldInhalt
DatenbestandDBEM
111/210Nummer der MarkeRN/
AKZ
004905949
Wortlaut der MarkeMDFC BAYERN
Erlangte Unterscheidungskraft Nein
270Erste Sprache Deutsch
270Zweite Sprache Englisch
550MarkenformMFWortmarke
550Markenform UnionsmarkenEUIPOMFWortmarke
551MarkenkategorieMKIndividualmarke
350SenioritätSEN





Aktenzeichen: 39518308
Staat: DE
Verfahrensstand: Angenommen
Anmeldetag der Seniorität: 28.04.1995
IR-Indikator: Nein
Teilseniorität beansprucht: Nein
350SenioritätSEN
SENVT




Aktenzeichen: 0648986
Tag der Veröffentlichung der Eintragung der Seniorität: 27.10.1995
Staat: AT
Verfahrensstand: Angenommen
IR-Indikator: Ja
Teilseniorität beansprucht: Nein
350SenioritätSEN
SENVT




Aktenzeichen: 0648986
Tag der Veröffentlichung der Eintragung der Seniorität: 27.10.1995
Staat: BX
Verfahrensstand: Angenommen
IR-Indikator: Ja
Teilseniorität beansprucht: Nein
350SenioritätSEN
SENVT




Aktenzeichen: 0648986
Tag der Veröffentlichung der Eintragung der Seniorität: 27.10.1995
Staat: CZ
Verfahrensstand: Angenommen
IR-Indikator: Ja
Teilseniorität beansprucht: Nein
350SenioritätSEN
SENVT




Aktenzeichen: 0648986
Tag der Veröffentlichung der Eintragung der Seniorität: 27.10.1995
Staat: ES
Verfahrensstand: Angenommen
IR-Indikator: Ja
Teilseniorität beansprucht: Nein
350SenioritätSEN
SENVT




Aktenzeichen: 0648986
Tag der Veröffentlichung der Eintragung der Seniorität: 27.10.1995
Staat: FR
Verfahrensstand: Angenommen
IR-Indikator: Ja
Teilseniorität beansprucht: Nein
350SenioritätSEN
SENVT




Aktenzeichen: 0648986
Tag der Veröffentlichung der Eintragung der Seniorität: 27.10.1995
Staat: IT
Verfahrensstand: Angenommen
IR-Indikator: Ja
Teilseniorität beansprucht: Nein
350SenioritätSEN
SENVT




Aktenzeichen: 0648986
Tag der Veröffentlichung der Eintragung der Seniorität: 27.10.1995
Staat: PL
Verfahrensstand: Angenommen
IR-Indikator: Ja
Teilseniorität beansprucht: Nein
350SenioritätSEN
SENVT




Aktenzeichen: 0648986
Tag der Veröffentlichung der Eintragung der Seniorität: 27.10.1995
Staat: PT
Verfahrensstand: Angenommen
IR-Indikator: Ja
Teilseniorität beansprucht: Nein
220AnmeldetagAT16.02.2006
151Tag der Eintragung im RegisterET10.05.2007
730InhaberINHFC Bayern München AG, 81547, München, DE
740VertreterVTRBEITEN BURKHARDT, 80339, München, DE
511Klasse(n)KL03, 04, 05, 06, 08, 09, 11, 12, 14, 15, 16, 18, 20, 21, 22, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 38, 39, 41, 43
Aktenzustand UnionsmarkenEUIPOASTMarke eingetragen
180AblaufdatumVED16.02.2026
510Waren/DienstleistungenWDVKlasse(n) 03: Seifen; Parfümerien, ätherische Öle, Mittel zur Körper- und Schönheitspflege, Haarwässer; Zahnputzmittel.
Klasse(n) 04: Kerzen.
Klasse(n) 05: Pharmazeutische und veterinärmedizinische Erzeugnisse sowie Präparate für die Gesundheitspflege; diätetische Erzeugnisse für medizinische Zwecke, Babykost; Pflaster, Verbandmaterial; Zahnfüllmittel und Abdruckmassen für zahnärztliche Zwecke; Desinfektionsmittel; Mittel zur Vertilgung von schädlichen Tieren; Fungizide, Herbizide.
Klasse(n) 06: Unedle Metalle und deren Legierungen; Schlosserwaren und Kleineisenwaren; Waren aus Metall, insbesondere Papierkörbe (soweit in Klasse 6 enthalten).
Klasse(n) 08: Handbetätigte Werkzeuge und handbetätigte Geräte für land-, garten- und forstwirtschaftliche Zwecke, für den Maschinen-, Apparate- und Fahrzeugbau sowie für die Bautechnik; Messerschmiedewaren, Gabeln und Löffel; Hieb- und Stichwaffen; Rasierapparate.
Klasse(n) 09: Wissenschaftliche, Schiffahrts-, Vermessungs-, elektrische, photographische, Film-, optische, Wäge-, Meß-, Signal-, Kontroll-, Rettungs- und Unterrichtsapparate und -instrumente (soweit in Klasse 9 enthalten); Geräte zur Aufzeichnung, Übertragung und Wiedergabe von Ton und Bild; Magnetaufzeichnungsträger, Schallplatten; Verkaufsautomaten und Mechaniken für geldbetätigte Apparate; Registrierkassen, Rechenmaschinen, Datenverarbeitungsgeräte und Computer, Software, einschließlich Software für Spiele; Bildschirmschoner und Hintergrundbilder für elektronische Geräte; Feuerlöschgeräte; elektronische Publikationen.
Klasse(n) 11: Beleuchtungs-, Heizungs-, Dampferzeugungs-, Koch-, Kühl-, Trocken-, Lüftungs- Wasserleitungsgeräte sowie sanitäre Anlagen.
Klasse(n) 12: Fahrzeuge; Apparate zur Beförderung auf dem Lande, in der Luft oder auf dem Wasser.
Klasse(n) 14: Edelmetalle und deren Legierungen sowie daraus hergestellte oder damit plattierte Waren (soweit in Klasse 14 enthalten); Juwelierwaren, Schmuckwaren, Edelsteine; Uhren und Zeitmessinstrumente; Schlüsselanhänger.
Klasse(n) 15: Musikinstrumente.
Klasse(n) 16: Papier, Pappe (Karton) und Waren aus diesen Materialien, (soweit in Klasse 16 enthalten); Druckereierzeugnisse; Buchbinderartikel; Photographien; Schreibwaren; Klebstoffe für Papier- und Schreibwaren oder für Haushaltszwecke; Künstlerbedarfsartikel; Pinsel; Schreibmaschinen und Büroartikel (ausgenommen Möbel); Lehr- und Unterrichtsmittel (ausgenommen Apparate); Verpackungsmaterial aus Kunststoff, (soweit in Klasse 16 enthalten); Drucklettern.
Klasse(n) 18: Leder und Lederimitationen sowie Waren daraus (soweit in Klasse 18 enthalten); Häute und Felle; Reise- und Handkoffer; Regenschirme, Sonnenschirme und Spazierstöcke.
Klasse(n) 20: Möbel, Spiegel, Rahmen; Waren (soweit in Klasse 20 enthalten) aus Holz, Kork, Rohr, Binsen, Weide, Horn, Knochen, Elfenbein, Fischbein, Schildpatt, Bernstein, Perlmutter, Meerschaum oder aus Kunststoffen.
Klasse(n) 21: Geräte (soweit in Klasse 21 enthalten) und Behälter für Haushalt und Küche (nicht aus Edelmetall oder plattiert); Kämme und Schwämme; Bürsten (mit Ausnahme von Pinseln); Putzzeug; rohes oder teilweise bearbeitetes Glas (mit Ausnahme von Bauglas); Glaswaren, Porzellan und Steingut (soweit in Klasse 21 enthalten).
Klasse(n) 22: Seile, Bindfaden, Netze, Zelte, Planen, Segel, Säcke (soweit in Klasse 22 enthalten).
Klasse(n) 24: Webstoffe und Textilwaren (soweit in Klasse 24 enthalten); Bett- und Tischdecken.
Klasse(n) 25: Bekleidungsstücke, Kopfbedeckungen, Schuhwaren.
Klasse(n) 26: Spitzen und Stickereien, Bänder und Schnürbänder; Knöpfe, Haken, Ösen, Nadeln; künstliche Blumen; Medaillons und Aufnäher (soweit in Klasse 26 enthalten).
Klasse(n) 27: Teppiche, Fußmatten, Matten, Linoleum und andere Bodenbeläge; Tapeten (ausgenommen aus textilem Material).
Klasse(n) 28: Spiele, einschließlich elektronische Spiele und Videospiele, Spielzeug; Turn- und Sportartikel (soweit in Klasse 28 enthalten); Christbaumschmuck; Spielkarten.
Klasse(n) 29: Fleisch, Fisch, Geflügel und Wild; Fleischextrakte; konserviertes, getrocknetes und gekochtes Obst und Gemüse; Gallerten (Gelees), Konfitüren; Eier, Milch und Milchprodukte; Speiseöle und -fette.
Klasse(n) 30: Kaffee, Tee, Kakao, Zucker, Reis, Tapioka, Sago, Kaffee-Ersatzmittel; Mehle und Getreidepräparate, Brot, feine Backwaren und Konditorwaren, Speiseeis; Honig, Melassesirup; Hefe, Backpulver; Salz, Senf; Essig, Fruchtsaucen, Saucen (Würzmittel); Gewürze; Kühleis.
Klasse(n) 31: Land-, garten- und forstwirtschaftliche Erzeugnisse (soweit in Klasse 31 enthalten); frisches Obst und Gemüse; Sämereien.
Klasse(n) 32: Biere; Mineralwässer und kohlensäurehaltige Wässer und andere alkoholfreie Getränke; Fruchtgetränke und Fruchtsäfte; Sirupe und andere Präparate für die Zubereitung von Getränken.
Klasse(n) 33: Alkoholische Getränke (ausgenommen Biere).
Klasse(n) 34: Tabak; Raucherartikel; Streichhölzer.
Klasse(n) 38: Telekommunikation, insbesondere Nachrichten- und Bildübermittlung mittels Computer-, SMS-, UMTS- und WAP-Technologie; Ausstrahlung von Filmen, Videos, Rundfunk, auch über das Internet.
Klasse(n) 39: Transportwesen; Veranstaltung von Reisen.
Klasse(n) 41: Erziehung; Ausbildung; Unterhaltung; sportliche und kulturelle Aktivitäten; Bereitstellen von elektronischen Publikationen (nicht herunterladbar); Rundfunk-, Fernseh- und Internetunterhaltung; Information über Veranstaltungen kultureller und sportlicher Art.
Klasse(n) 43: Verpflegung; Beherbergung von Gästen.

450

Veröffentlichung
BWT

Blattnummer: 2006/049
Tag der Veröffentlichung: 04.12.2006
Teil: A.1

450

Veröffentlichung
VT

Blattnummer: 2007/020
Tag der Veröffentlichung: 21.05.2007
Teil: B.1

450

Veröffentlichung


Blattnummer: 2007/021
Tag der Veröffentlichung: 28.05.2007
Teil: C.3.6

450

Veröffentlichung


Blattnummer: 2007/054
Tag der Veröffentlichung: 24.09.2007
Teil: C.8.1

450

Veröffentlichung


Blattnummer: 2007/054
Tag der Veröffentlichung: 24.09.2007
Teil: C.8.1

450

Veröffentlichung


Blattnummer: 2016/003
Tag der Veröffentlichung: 07.01.2016
Teil: D.1

450

Veröffentlichung


Blattnummer: 2016/044
Tag der Veröffentlichung: 04.03.2016
Teil: C.3.6
Erstmalige Übernahme in DPMAregisterEREGT19.10.2012
Tag der (letzten) Aktualisierung in DPMAregisterREGT02.06.2023
(alle Aktualisierungstage einblenden)(alle Aktualisierungstage ausblenden)
  • 02.06.2023; 13.03.2021; 04.12.2020; 08.08.2019; 14.05.2016; 07.03.2016; 04.03.2016; 08.01.2016; 05.01.2016; 02.09.2015; 21.07.2015; 23.09.2013; 13.05.2013
    • Historiendaten für diese(n) Zeitpunkt(e) nicht vorhanden
  • 19.10.2012
    • Erstmalige Übernahme in DPMAregister