Auskunft zu einer Unionsmarke 

Nummer der Marke: 012584249 (Marke eingetragen, Stand am: 17. Juli 2024)

Hinweis: Für einen aktuellen Rechts- und Verfahrensstand bei Unionsmarken verwenden Sie bitte die Datenbank eSearch plus  der registerführenden Behörde. Anträge, Widersprüche oder Löschungen zu Unionsmarken bitte direkt an das EUIPO senden.

Stammdaten
INIDKriteriumFeldInhalt
DatenbestandDBEM
111/210Nummer der MarkeRN/
AKZ
012584249
540MarkendarstellungMDHIPPODROM
Wortlaut der MarkeMDHIPPODROM
Erlangte Unterscheidungskraft Nein
270Erste Sprache Deutsch
270Zweite Sprache Englisch
550MarkenformMFWort-/Bildmarke
550Markenform UnionsmarkenEUIPOMFBildmarke
591Bezeichnung der FarbenFAgoldgelb; rot; blau.
551MarkenkategorieMKIndividualmarke
571MarkenbeschreibungBMFestzelt in goldgelb-rot-blau mit drei Pferden auf dem Zeltdach.
220AnmeldetagAT11.03.2014
151Tag der Eintragung im RegisterET06.11.2014
730InhaberINHKrätz, Josef, 80333, München, DE
740VertreterVTRNACHMANN RECHTSANWALTS GMBH, 80538, München, DE
511Klasse(n)KL01, 14, 16, 21, 22, 25, 28, 29, 30, 32, 33, 34, 35, 41, 43
320
310
330

340
UnionsprioritätPRD
PRN
PRC


Prioritätsdatum: 16.01.2014
Aktenzeichen der ausländischen Anmeldung: 3020140209675
Staat: DE
Verfahrensstand: Beansprucht
Teilpriorität beansprucht: Nein
531Bildklasse(n)WBK03.03.01, 03.03.17, 03.03.24, 07.03.01, 25.01.25
Aktenzustand UnionsmarkenEUIPOASTMarke eingetragen
180AblaufdatumVED11.03.2024
510Waren/DienstleistungenWDVKlasse(n) 01: Chemische Erzeugnisse für gewerbliche, wissenschaftliche, fotografische, land-, garten- und forstwirtschaftliche Zwecke; Kunstharze im Rohzustand, Kunststoffe im Rohzustand; Düngemittel; Feuerlöschmittel; Mittel zum Härten und Löten von Metallen; chemische Erzeugnisse zum Frischhalten und Haltbarmachen von Lebensmitteln; Gerbmittel; Klebstoffe für gewerbliche Zwecke.
Klasse(n) 14: Edelmetalle und deren Legierungen; Juwelierwaren, Schmuckwaren, Edelsteine; Uhren und Zeitmessinstrumente; Schlüsselanhänger, Krawattennadeln.
Klasse(n) 16: Papier, Pappe (Karton); Speisekarten, Druckereierzeugnisse; Buchbinderartikel; Fotografien; Schreibwaren; Klebstoffe für Papier- und Schreibwaren oder für Haushaltszwecke; Künstlerbedarfsartikel; Pinsel; Schreibmaschinen und Büroartikel (ausgenommen Möbel); Lehr- und Unterrichtsmittel (ausgenommen Apparate); Verpackungsmaterial aus Kunststoff, soweit es nicht in anderen Klassen enthalten ist; Drucklettern; Druckstöcke; Briefpapier, Plakate, Flyer, Papierservietten, Tischdecken, Verpackungstüten, Schreibwaren einschließlich Schreibgeräte, Aufkleber/Sticker; Bierdeckel, Eintrittskarten, Partyartikel, nämlich Servietten, Tischdecken, Tischtücher und Tischwäsche, insbesondere Einwegservietten, Einwegtischdecken, Einwegtischtücher und Einwegtischwäsche aus Karton, aus Papier und/oder aus Pappe (soweit in Klasse 16 enthalten), Prospekte.
Klasse(n) 21: Geräte und Behälter für Haushalt und Küche; Kämme und Schwämme; Bürsten und Pinsel (ausgenommen für Malzwecke); Bürstenmachermaterial; Putzzeug; Stahlwolle; rohes oder teilweise bearbeitetes Glas (mit Ausnahme von Bauglas); Glaswaren, Porzellan und Steingut, soweit sie nicht in anderen Klassen enthalten sind; Speisekartenhalter, Waren aus Porzellan, Steingut, Waren aus Glas, insbesondere Bierkrüge und Trinkgläser aus Glas.
Klasse(n) 22: Seile, Bindfaden, Netze, Zelte, Planen, Segel, Säcke (soweit sie nicht in anderen Klassen enthalten sind); Polsterfüllstoffe (außer aus Kautschuk oder Kunststoffen); rohe Gespinstfasern; Planen, insbesondere Zeltplanen, zum Beispiel Bierzeltplanen, Festzeltplanen, Volksfestzeltplanen und Weinzeltplanen.
Klasse(n) 25: Bekleidungsstücke, Schuhwaren, Kopfbedeckungen.
Klasse(n) 28: Spiele, Spielzeug; Turn- und Sportartikel, soweit sie nicht in anderen Klassen enthalten sind; Christbaumschmuck.
Klasse(n) 29: Fleisch, Fisch, Geflügel und Wild; Fleischextrakte; konserviertes, getrocknetes und gekochtes Obst und Gemüse; Gallerten (Gelees), nämlich Fleisch- und Fischgallerten; Marmeladen; Konfitüren; Eier, Milch und Milchprodukte, insbesondere Käse, Quark, Joghurt, Sahne, Butter; Speiseöle und Speisefette; Fleisch- und Fischkonserven; Fertiggerichte enthaltend ein oder mehrere der vorstehenden Waren der Klasse 29, insbesondere Fisch, Geflügel und/oder Fleischerzeugnisse und/oder Weichtiere oder Erzeugnisse daraus und/oder Gemüse und/oder Kartoffeln und/oder Pilze und/oder zubereitetes Obst und/oder Käse und/oder Eier, auch unter Zusatz von Sauermilch, Joghurt, Milchmischerzeugnissen und Butter, auch tiefgefroren; sämtliche davor genannten Lebensmittel auch als Feinkostartikel.
Klasse(n) 30: Kaffee, Tee, Kakao, Zucker, Reis, Tapioka, Sago, Kaffee-Ersatzmittel; Mehle und Getreidepräparate, Brot, feine Backwaren und Konditorwaren, Fertiggerichte enthaltend Getreideerzeugnisse und/oder Teigwaren und/oder Backwaren; Speiseeis; Pralinen, Schokolade und Zuckerwaren; Honig; Hefe, Backpulver; Speisesalz, Senf; Pfeffer, Essig, Saucen (Würzmittel); Gewürze; Kühleis; Teigwaren, Brot.
Klasse(n) 32: Biere, Ale und Porter; natürliches Mineralwasser, Quellwasser und Tafelwasser und andere alkoholfreie Getränke; Fruchtgetränke, Fruchtsäfte, Fruchtnektare; Sirupe und andere Präparate für die Zubereitung von Getränken.
Klasse(n) 33: Alkoholische Getränke, Spirituosen, Weine, Liköre, Cocktails, Schaumweine, Champagner.
Klasse(n) 34: Tabak; Raucherartikel; Streichhölzer, Aschenbecher, Feuerzeuge.
Klasse(n) 35: Werbung; Geschäftsführung; Unternehmensverwaltung; Büroarbeiten; Merchandising im gesamten Medienbereich.
Klasse(n) 41: Unterhaltung, kulturelle Aktivitäten, Partyservice (Partyplanung), Dienste von Unterhaltungskünstlern; Dienstleistungen bezüglich Freizeitgestaltung; Information über Veranstaltungen (Unterhaltung); Planung, Organisation und Veranstaltung von Feiern, Festen und von Partys (Unterhaltung), sämtliche Dienstleistungen nicht im Zusammenhang mit Pferdeveranstaltungen stehend.
Klasse(n) 43: Dienstleistungen zur Verpflegung, Bewirtung und Beherbergung von Gästen; Organisation und Veranstaltung von Banketten (Verpflegung), Zimmervermittlung; Catering; sämtliche Dienstleistungen nicht im Zusammenhang mit Pferdeveranstaltungen stehend.

450

Veröffentlichung
BWT

Blattnummer: 2014/140
Tag der Veröffentlichung: 30.07.2014
Teil: A.1

450

Veröffentlichung
VT

Blattnummer: 2014/211
Tag der Veröffentlichung: 10.11.2014
Teil: B.1

450

Veröffentlichung


Blattnummer: 2015/141
Tag der Veröffentlichung: 30.07.2015
Teil: C.2.1
Erstmalige Übernahme in DPMAregisterEREGT12.02.2014
Tag der (letzten) Aktualisierung in DPMAregisterREGT13.09.2023
(alle Aktualisierungstage einblenden)(alle Aktualisierungstage ausblenden)
  • 13.09.2023; 15.08.2023; 13.03.2021; 15.12.2020; 25.02.2019; 17.01.2019; 21.12.2018; 11.10.2017; 14.05.2016; 31.07.2015; 29.07.2015; 17.11.2014; 07.11.2014; 31.07.2014; 30.07.2014; 16.07.2014; 20.05.2014; 14.05.2014; 29.04.2014; 18.03.2014; 17.02.2014; 14.02.2014
    • Historiendaten für diese(n) Zeitpunkt(e) nicht vorhanden
  • 12.02.2014
    • Erstmalige Übernahme in DPMAregister