Register information

Register number: 302016026971 (Trade mark registered , Query started: Aug 10, 2022)

Please note: This English version is a non-binding translation of the German register excerpt. Only the German version of the register excerpt is legally binding.

Master data
INIDCriterionFieldContent
 Data fileDBDE
111Register numberRN302016026971
210File numberAKZ3020160269711
540Reproduction of the markMDINKLUSION MUSS LAUT SEIN
550Type of markMFWord/figurative mark
 Registration in colour Yes
591Designation of coloursFAschwarz, gelb
551Kind of markMKIndividual mark
220Application dateATSep 16, 2016
151Date of entry into the registerETJan 11, 2017
730ProprietorINHIMLS Inklusion-muss-laut-sein gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt), 25712 Buchholz, DE
740RepresentativeVTRLATHAM & WATKINS LLP, 20354 Hamburg, DE
750Address for serviceZANLATHAM & WATKINS LLP, Warburgstr. 50, 20354 Hamburg
 Version of the Nice classification NCL10
511Class(es) KL41, 35, 36, 45
531Class(es) of figurative elementsWBK02.01.09, 02.01.16, 02.01.23, 02.03.16, 02.03.17, 02.03.23, 02.09.14, 02.09.18, 09.01.10, 18.01.20, 22.01.15, 24.17.02, 27.05.01, 27.05.19, 29.01.02, 29.01.08
 Status of fileASTTrade mark registered
180Date of expiry of term of protectionVEDSep 30, 2026
450Date of publication of the registrationVTFeb 10, 2017
 Start of opposition periodBWTFeb 10, 2017
 End of opposition periodEWTMay 10, 2017
510Goods/servicesWDVClass(es) 35:
Werbung; Geschäftsführung; Unternehmensverwaltung; Büroarbeiten; kaufmännische Dienstleistungen und Informationsdienste, insbesondere Verhandlungs- und Vermittlungsdienste; Dienstleistungen zum Networking im Unternehmen; Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere bezüglich der Bedürfnisse behinderter Menschen und zur Förderung der Teilhabe behinderter Menschen am gesellschaftlichen Leben
Class(es) 36:
Finanzwesen und Geldgeschäfte; Fundraising und Sponsoring; Sammeln von Spenden für gemeinnützige Zwecke, insbesondere für die Förderung und gesellschaftliche Teilhabe behinderter Menschen; Beratung und Information von Veranstaltern, Einrichtungen und Festivals in Bezug auf die Finanzierung und finanzielle Förderung von öffentlichen Veranstaltungen in Bezug auf die Bedürfnisse behinderter Menschen, wie zum Beispiel die Finanzierung und finanzielle Förderung behindertengerechter Bauten (Rampen, Podeste nach den vorhandenen Normen), Umbau und Erweiterung von Veranstaltungsorten, nach den gegebenen Bauvorschriften
Class(es) 41:
Erziehung; Ausbildung; Unterhaltung; sportliche und kulturelle Aktivitäten; Organisation und Durchführung von kulturellen, sportlichen und künstlerischen Veranstaltungen; Organisation und Durchführung von Veranstaltungen zu Unterhaltungszwecken; Organisation und Durchführung von musikalischen Veranstaltungen; behindertengerechte Beratung über Unterhaltungsveranstaltungen, sportliche oder kulturelle Veranstaltungen oder Aktivitäten zur Förderung des Zugangs von Menschen mit eingeschränkter Mobilität zu öffentlichen Einrichtungen, Museen und zu Kulturveranstaltungen wie z.B. Festivals, Konzerten, Theater- und Filmvorführungen oder ähnlichen Darbietungen; Organisation von Unterhaltungsveranstaltungen, sportlichen oder kulturellen Veranstaltungen oder Aktivitäten unter Integration von Menschen mit Behinderung; Information und Beratung für Menschen mit Behinderung bezüglich Unterhaltungsveranstaltungen sowie sportlicher und kultureller Veranstaltungen und Aktivitäten; Ausbildung und Schulung zur Förderung der Integration behinderter Menschen, insbesondere Bereitstellung von Simulations-Equipment; Veröffentlichung und Herausgabe von Publikationen
Class(es) 45:
von Dritten erbrachte persönliche und soziale Dienstleistungen betreffend individuelle Bedürfnisse, nämlich Networking-Dienste und politische Lobbyingdienste; Politisches Lobbying; Gesellschaftsdienstleistungen für Menschen mit Behinderung; Dienstleistungen zum Knüpfen sozialer Kontakte; Beratung und Information von Menschen mit Behinderung bezüglich gesellschaftlicher Inklusion, Teilhabe und Mobilität und ähnlichen sie betreffenden Themen, nämlich Beratungsdienste hinsichtlich behördlicher Angelegenheiten, persönliche Einkaufsdienste sowie Übernahme von privaten Schreibarbeiten und privaten Telefonaten; Bereitstellung von persönlichen Unterstützungsdienstleistungen für Menschen mit Behinderung; gesellschaftliche Begleit- und persönliche Assistenzdienste, bereitgestellt über ein Begleitpersonen-Netzwerk für Menschen mit Behinderung
 Date of the first transfer into DPMAregisterEREGTSep 25, 2016
 Date of the (most recent) update in DPMAregisterREGTNov 17, 2019
(Show all update days)(Hide all update days)Sep 25, 2016; Oct 25, 2016; Oct 25, 2016; Nov 21, 2016; Dec 7, 2016; Dec 7, 2016; Dec 7, 2016; Jan 11, 2017; Jan 11, 2017; Jun 10, 2017; Nov 17, 2019
Procedural data
No. Kind of procedure Legal status Date of capture in the IT system Date of capture in the IT system sorted in ascending order Publication date Display all details
1 Application procedure Trade mark registered Jan 11, 2017 Feb 10, 2017 Display detail
2 Opposition proceedings Trade mark registered without opposition Jun 10, 2017 Jul 14, 2017 Display detail